Biegbares elektronisches Papier

Das Papier ist weniger als ein Mikrometer dünn und bietet alle Farben einer Standard-LED-Anzeige und benötigt gleichzeitig zehnmal weniger Energie als ein Tablet-PC.

Die Kombination von leitfähigen Polymeren auf Nanostrukturen wurde so gut geeignet demonstriert, um elektronische Displays so dünn wie Papier herzustellen. Das „Papier“ ist ähnlich wie das Kindle Tablet. Es leuchtet nicht wie ein Standard-Display, sondern reflektiert das externe Licht, das es beleuchtet; daher funktioniert es sehr gut, wenn es helles Licht wie Sonnenlicht gibt, im Gegensatz zu Standard-LED-Displays, die am besten bei Dunkelheit funktionieren. Gleichzeitig verbraucht es nur ein Zehntel der Energie, die ein Kindle Tablet verbraucht, das selbst viel weniger Energie verbraucht als eine Tablet LED-Anzeige.

Doppelte Dotierung könnte die Effizienz der Lichternte von flexiblen organischen Solarzellen (links), die Schaltgeschwindigkeit von Elektronikpapier (Mitte) und die Leistungsdichte von piezoelektrischen Textilien (rechts) verbessern. Die Solarzelle wurde von Epishine AB geliefert. (Foto von Johan Bodell/Chalmers University of Technology)
Die Technologie hängt von der Fähigkeit der Polymere ab, die Absorption und Reflexion von Licht zu steuern. Die Polymere, die die gesamte Oberfläche bedecken, leiten die elektrischen Signale durch das gesamte Display und erzeugen Bilder in hoher Auflösung.

Die Pixel verwenden die gleichen roten, grünen und blauen (RGB) Farben, die zusammen alle Farben in Standard-LED-Anzeigen erzeugen. Derzeit werden Pixel erstellt, die einen Bereich so groß wie ein Display abdecken. Ein Hindernis ist, dass sich Gold und Silber im Display befinden, was die Herstellung teuer macht.

Die Goldoberfläche ist 20 Nanometer dick, so dass nicht viel Gold drin ist; es wird jedoch viel Gold bei der Herstellung verschwendet. Entweder muss die Abfallmenge reduziert werden oder es muss eine alternative Methode gefunden werden, um die Herstellungskosten zu senken.

Anwendungen für die Displays sind gut beleuchtete Orte wie im Freien oder an öffentlichen Plätzen zur Darstellung von Informationen. Dies könnte den Energieverbrauch reduzieren und gleichzeitig Schilder und Informationsbildschirme, die heute noch nicht elektronisch sind, durch flexiblere ersetzen.

Nano Tech Flip Flops

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.